Forum-Navigation
Bitte , um Beiträge und Themen zu erstellen.

Anfrage zu Palettierung von Gefahrgut

Werte Mitglieder,

vermehrt werde ich von Spediteuren angesprochen, das ab 2022 jedes Gefahrgut

(gerade Einzelverpackungen / Einzelgebinde) zu palettieren seien.

Gibt es hierzu bereits weitere Informationen bzw. hat jemand ähnliche Anforderungen erhalten ?

Viele Grüße

F.Drescher

Hallo Koll. Drescher,

solche Anforderungen kenne ich nur aus dem Bereich der Transportverbunde (VTL, CargoLine, etc.). dort geht es wegen der leichteren Handhabung um palettierte Waren.

Gruß R. Hiltmann

Hallo Koll. Drescher,

kann mich den Worten von Ralf Hiltmann anschliessen. Im ADR steht dies so nicht drin. Wo kommt denn diese Forderung her? Das wäre ja schon längst in den einschlägigen Fachzeitschriften verbreitet und diskutiert worden.

Gruß H.-J. Hahn

Moin zusammen,

könnte mit den IATA-DGR zu tun haben. Es gibt immer mehr Airlines, die bei Einzelverpackungen zusätzlichen Schutz durch eine Umverpackung oder aufliegende Palette etc. haben wollen. Im Vorlauf geht das dann natürlich per ADR. Ist jetzt nur mal so ein Gedanke.

Gruss Alex

Hallo Alex,

das mit der IATA-DGR könnte natürlich möglich sein. Das hatten wir auch schon.

Gruss Hans-Jürgen und schönes Wochenende.

Liebe Gefahrgut Kollegen, vielen Dank für die Rückmeldungen. Die Anfrage /  Anforderung kam tatsächlich aus einer der Speditionen die dem  CargoLine Verbund angeschlossen sind. Speziell wurden die Länder Niederlande und Tschechien genannt. Ich selber denke aber auch, das hier Optimierungsgründe in der Abfertigung im Vordergrund stehen.

Viele Grüße, Frank